Aktuelles

Ausstellung „Leitner-Krippen“ verlängert bis zum 02. Febr. 2021

Siegfried Leitner, verstorben am 22. August 2019, war ein Kieferer Urgestein. Seine Leidenschaft für das Ritterschauspiel und den traditionellen Krippenbau bereichert die kulturelle Szene Kiefersfeldens noch über seinen Tod hinaus. Siegfried Leitners Familie, der wir zutiefst danken, hat dem Förderverein aus dem Erbe einzigartige Krippenexemplare überlassen, die Siegfried Leitner im Laufe der Jahre mit eigener

Mehr…

… und das Jesuskind lag in der Krippe

Viele Dinge haben sich im Jahr 2020 in unerfreulicher Form geändert – aber ein Lichtblick ist geblieben: Das Jesuskind lag am Hl. Abend wie alle Jahre in seiner Krippe in Bethlehem’s Stall, beschützt und verehrt von Maria und Josef, angebetet durch die Hirten und Stadtbewohner, gepriesen von den Engeln. Ein wohltuender Anblick für alle Besucher

Mehr…

Ein Stern geht auf …..

diesmal sprechen wir aber nicht vom Stern von Bethlehem, der allen von der Geburt Christi kündete. Wir sprechen von einem aufgehenden Stern am Schnitzer-Himmel der Kieferer Krippenfreunde! Wer unsere Krippe in der alten Pfarrkirche regelmäßig besucht, dem wird aufgefallen sein, dass sich im großen Tor zur Stadt Bethlehem zwei neue, eindrucksvolle Figuren präsentieren. Und wer

Mehr…

Vereinskrippen bereichern den Kieferer Krippenweg

Im elften Jahr werden in Kiefersfelden auf Initiative des „Bündnis für Familie“ in vielen Geschäften und Banken Krippen verschiedenster Bauart ausgestellt. Dieser Weg ist in Verbindung mit dem Besuch der Kieferer Krippe in der alten Pfarrkirche und der Ausstellung der Leitner-Krippen im Pfarrheim bei Krippenfreunden und Familien sehr beliebt. Besonders ein Spaziergang in der Abenddämmerung

Mehr…

Ausstellung der schönsten Leitner-Krippen

Unsere Krippenbauer des Fördervereines für die Kieferer Krippe schufteten weiter unermüdlich: Nachdem ihnen bis zum 1. Adventsonntag die Kieferer Krippe bereits hervorragend gelungen ist, haben die Krippenbauer bis zum 2. Adventsonntag nahezu Übermenschliches geleistet: Sie haben in nur einer Woche eine komplette Ausstellung der schönsten  Krippen unseres 2019 verstorbenen Gründungs- und Ehrenmitgliedes Siegfried Leitner auf die

Mehr…

1. Adventsonntag: Die Kieferer Krippe ist geöffnet!

In unzähligen Arbeitsstunden ist den Krippenbauern wieder ein Meisterstück der Krippenbaukunst gelungen. Die Kieferer Krippe zeigt sich auch dieses Jahr von ihrer schönsten Seite. Die Gesamtansicht wurde in neuer, sehr ansprechender Optik gestaltet. Die Übergänge zwischen der Stadt Bethlehem, dem Geburtsstall und dem Hirtenlager sind bestens gelungen, die Figuren und Tiere harmonisch platziert. Wer genauer

Mehr…

Aktuelles zur Krippensaison 2020/21

In diesem schwierigen Corona-Jahr, das viele liebgewonnene Traditionen unmöglich machte, es es uns eine große Freude, dass wir unsere Kieferer Krippe trotzdem aufbauen und zeigen können. Die aktiven Krippenbauer waren das ganze Jahr über fleißig, musste doch einiges in unserem Krippenfundus repariert und verschönert werden. Nun beginnt die „heiße“ Phase des Krippenbaues: Das Moos liegt

Mehr…

Die Tradition des „Krippenschauens“ wird wieder gelebt!

Dem aktiven Krippenbauer Sepp Horn, der auch tagtäglich für den Kerzenschein am Weg zur Krippe sorgt,  ist es zu verdanken, dass in den letzten drei Jahren das „Krippenschauen“ in Kiefersfelden seine Renaissance erlebt. Am 04. Januar 2020 fand sich zum dritten Mal eine beachtliche Zahl von Krippenfreunden im Kirchhof ein, um gemeinsam insgesamt acht private

Mehr…

Jetzt liegt das Jesuskind in der Krippe!

Wie alle Jahre wieder wurde am Heiligen Abend die Geburt Christi – und damit auch die Darstellung der Geburtsszene im Stall von Bethlehem- mit einer sehr einfühlsamen, musikalischen Zeremonie gefeiert. Die alte Pfarrkirche war wie immer bis auf den letzten Platz gefüllt, denn diese Stunde, die geprägt ist von wunderschönen Weihnachtsliedern und ebenso gefühlvollen Klarinettendarbietungen,

Mehr…

Einladung: Die Kieferer Krippe öffnet am 1. Adventsonntag

Liebe Krippenfreunde, es ist wieder so weit: Die Kieferer Krippe startet am Sonntage, den 01.12.2109 in der alten Pfarrkirche im Friedhof das neue Krippenjahr mit der Szene der Herbergssuche. Seit vier Wochen arbeiten die Krippenbauer nahezu täglich und unermüdlich am Aufbau unserer Krippe. Unzählige Wurzeln, neues Moos, verschiedenste Bäume und Gebäude  prägen bereits die Krippenlandschaft.  In

Mehr…